Loading color scheme

Sanierung Hallenboden große Halle
Geschrieben von Felix Baum

 

Liebe Einstaller*innen, liebe Anlagen-Nutzer*innen,

in den letzten Woche ist es wieder vermehrt zu brenzlichen Situationen in den Ecken der großen Halle gekommen, aufgrund der mehr als ausbaufähigen Bodenverhältnisse.
Wir haben daher in Absprache entschieden, die Sanierung des Bodens zeitnah und mit Nachdruck anzugehen.
Aus diesem Grund wird (leider recht kurzfristig) ab dem 06.12.2023 abends die große Halle für den Zeitraum von ca. einer Woche gesperrt und ein Ebbe-Flut-System installiert.
Das bedeutet für uns alle Einschränkungen, die wir mit Rücksicht und Pferdeverstand aber sicherlich gut meistern werden 💪🏼
Ab dem 07.12. wird dann nur die kleine Halle zur Verfügung stehen. Daher einige Regeln für den
Zeitraum:
- Reiter*innen von Extern wird in dieser Zeit die Nutzung der kleinen Halle untersagt.
- In dieser Zeit findet kein Unterricht statt (auch nicht Privat)
- Das Longieren ist für diesen Zeitraum in dem abgetrennten Bereich auf dem Springplatz erlaubt & in der kleinen Halle untersagt.
Die Temperaturen gehen bis dahin auch wieder in den deutlich positiven Bereich.
Das Mannschaftstraining findet in dieser Zeit bei Anette Rüscher statt, das
Springtraining auf dem Aussenplatz (falls möglich)oder in Absprache eventuell auch bei Anette.
Wir hoffen auf euer Verständnis, dass diese Maßnahme zu diesem Zeitpunkt unumgänglich ist.
 
Bei Fragen wendet euch gerne an Sven, Kirsten, Uli oder Fabian.
 
PS: Die Baumaßnahme „Longierzirkel“ wird, sobald das Wetter es zulässt, weiter in Angriff genommen.
PPS: Die Baumaßnahme „Stübchen“ ist zum überwiegenden Teil bis zum 07.12. fertig gestellt.

Euer Vorstand